Lancia Delta – Regina per Sempre – Raduno Internazionale – Jesolo 2016

Eine tolle Veranstaltung

Als wir erfuhren, dass der Delta Club Italia in Jesolo am 10.4.2016 ein großes Treffen plant, beschlossen wir, falls das Wetter mitspielt, uns das mal anzusehen.

Lancia Delta Regina per Sempre

 

Am Vortag besichtigten wir schon mal die Pista Azzurra, eigentlich eine Go-Kart-Bahn, wo am nächsten Tag die Veranstaltung stattfand. Wir erfuhren, dass 150 Delta Integrale angemeldet waren, die auch alle am Sonntag bei Sonnenschein auftauchten. Wer wollte, konnte ein paar Runden ordentlich Gas geben. Die meisten Autos standen in einem großen Kreis zur Besichtigung bereit. Als besondere Gäste waren unter anderem auch Miki Biasion, Alessandro (Alex) Fiorio, Markku Alen, Chantall Galli und Claudia Peroni da. Abwechselnd stiegen sie in ihre Autos und gaben ordentlich Gas. Sie zeigten uns ihr Können. Auch zwei Delta S4 vom Schweizer „Raketen-Bruno“ Bruno Ianniello waren dabei, die auch viel Gummi auf der Piste liegen ließen. Wir haben uns blendend mit ihnen unterhalten. Als Überraschung wurde ein Prototyp Evoluzione GT vorgestellt, ein Delta Nachfolger vielleicht?

Es war wirklich eine gelungene Veranstaltung mit vielen Deltas und einer Unmenge an Besuchern.

Bericht von Maria und Tino

zur Bildergalerie

Dieser Beitrag wurde unter Andere Veranstaltungen, Berichte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.