Frühjahrsausfahrt 2017

Zeitreise

Dem wechselhaften Aprilwetter zum Trotz, starteten wir am 23. April unsere Lancia Motoren zur Frühjahrsausfahrt.

Gruppenfoto Lacnia Club Österreich

Einer Lancia Flavia folgend, fuhren wir von Traiskirchen über Trumau, Ebergassing und Bruck/Leitha nach Petronell Carnuntum. Dort erwartete uns eine spannende Zeitreise ins römische Zeitalter. Nach einer allgemeinen Einführung, durften wir im „Haus des Lucius“ den Lebensstandard der Carnuntiner Mittelschicht kennenlernen. Wie prunkvoll die Oberschicht zu seiner Zeit lebte, erlebten wir hautnah im prächtigen Stadtpalais „Villa Urbana“. Zum Abschluss konnten wir uns noch von dem recht kalt wehenden Wind in einer römischen Therme etwas aufwärmen. Nach dieser eindrucksvollen Fahrpause, setzten wir unsere Reise fort und hielten als nächstes am Fuße des Braunsbergs zum Mittagessen. Im Anschluss erklommen wir gemeinsam mit unseren fahrbaren Untersätzen den Berg um die herrliche Aussicht zu genießen. Doch leider ließ uns der kalte Wind nicht lange dort oben verweilen und so lenkten wir unsere Lancia wieder zurück nach Bad-Deutsch-Altenburg um das Museum Carnuntinum zu besuchten. Im 3 Mäderlhaus in Münchendorf ließen wir schließlich unsere erste Ausfahrt des Jahres gemütlich ausklingen.  

zur Bildergalerie

Dieser Beitrag wurde unter Berichte, Frühjahrsausfahrt abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.