Frühjahrsausfahrt 2016

Eine Reise in die Vergangenheit

Zum Saisonauftakt organisierten Maria und Tino eine Ausfahrt Rund ums Leithagebirge. In Loretto machten wir einen kurzen Zwischenstopp.

Frühjahrsausfahrt 2016

Während die einen fachsimpelten und zeigten was ihre Lancia so unter der Haube haben, marschierten die anderen ein Stück weiter zur Wallfahrtskirche und Basilika. Nach dem Mittagessen in Möllersdorf fuhren wir weiter im Konvoi zum Stadtmuseum Traiskirchen. Untergebracht in der ehemaligen Kammgarnspinnerei Möllersdorf, beinhaltet dieses Museum unzählige Schauräume, die Einblick in den Alltag vergangener Zeiten geben. Dazu ein Feuerwehrmuseum, eine Semperit-und Matador Ausstellung, eine Sonderausstellung „1945-1955 – Österreich wird frei – in Baden“ und vieles, vieles mehr. Unheimlich spannend was es hier alles zu entdecken gab. Vor allem die Matador – Ausstellung weckte Kindheitserinnerungen und hinterließ einen bleibenden Eindruck.

Zum Glück blieb der angesagte Regen aus und so verbrachten wir einen wunderbaren Tag zur Einstimmung der Oldtimersaison. Herzlichen Dank an die beiden Organisatoren!

zur Bildergalerie

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Berichte, Frühjahrsausfahrt abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.