2. Caffé Italia Eggenburg

Nun fand also am 17. Juni bereits das 2. Caffé Italia, Manfred Palmbergers Folgeveranstaltung der Viva Italia in Eggenburg statt. Und zwar erfolgreich wie eh und je….

2. Caffé Italia in Eggenburg

Zig italienische Fahrzeuge füllten den Parkplatz der Landesberufsschule für KFZ in Eggenburg. Auch unser Justizminister Herrn Wolfgang Brandstetter und der italienische Botschafter Giorgio Marrapodi waren anwesend. Nach Ansprachen, Ehrungen und Chorgesängen konnte frei nach Lust und Laune zum Mittagessen in die „Waldschenke“ in Kurzschwarza gestartet werden. Den Ausklang fand das Caffé Iatlia nach einer kurzweiligen Strecke retour in der Kellergasse in Stoitzendorf.   

zur Bildergalerie

Dieser Beitrag wurde unter Andere Veranstaltungen, Berichte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.